6 Tools, die die Kommunikation in deinem Team verbessern

Tools f├╝r bessere Kommunikation im Team

Wir glauben, dass ein starkes Team die beste Grundlage f├╝r gute Ideen, innovative Ergebnisse und ein positives Gef├╝hl bei der Arbeit ist. Und damit es auch mit der Kommunikation untereinander klappt, kommen hier unsere Lieblings-Tools f├╝r den Austausch im Team.

 

  1. Slack

Slack steht, insbesondere bei Start-ups, hoch im Kurs und wird immer beliebter. Aus gutem Grund: Slack b├╝ndelt alle Unternehmensgespr├Ąche an einem Ort. Projekte k├Ânnen diskutiert, Ideen ausgetauscht und Dokumente geteilt werden, ohne dass das E-Mail-Postfach geflutet wird. Teams ÔÇô z.B. Social Media oder IT ÔÇô k├Ânnen eigene Channels er├Âffnen, die ├Ąhnlich wie Gespr├Ąchsforen funktionieren. Und wenn mal nicht alle mitlesen sollen, kann einfach eine Direktnachricht verschickt werden. Wir sind definitiv begeisterte Slacker. Deswegen: Klare Empfehlung.

 

  1. Calendly

Calendly ist dein neuer bester Freund, wenn du dir eine entspannte Terminplanung w├╝nschst (und wer tut das nicht?). Denn mit Calendly verschickst du einfach einen Link zu deinem Kalender und die Empf├Ąnger, egal ob Kunden oder dein Team, k├Ânnen direkt einen freien Slot buchen. Du definierst, welche Slots verf├╝gbar sind und sparst dir so umst├Ąndliche Terminabsprachen per E-Mail.

Melde dich f├╝r unseren Innovation-Letter an:

Lust auf Innovations-Impulse, News rund um New Work und Tipps, wie du Ideen agil und schnell umsetzen kannst?

  1. Trello

Trello ist ein kleines Universalwunder, denn ├╝ber Board-Struktur und die zugeh├Ârigen Karten lassen sich Informationen und Aufgaben jeglicher Art organisieren. Legt Redaktionspl├Ąne, Ideensammlungen oder To Dos f├╝r verschiedene Teams an und verseht einzelne Karten mit Deadlines, Tags und Checklisten. Dokumente k├Ânnen ebenso hochgeladen werden und dank Drag & Drop l├Ąsst sich alles kinderleicht verschieben und anordnen.

 

  1. Asana

Asana ist ein Allrounder in Sachen Projektplanung und rangiert somit in einer ├Ąhnlichen Kategorie wie Trello. Teams k├Ânnen ├╝ber das Tool Ziele definieren und die dazugeh├Ârigen Aufgaben, inklusive Priorit├Ąt, Deadline und Zust├Ąndigkeit, anlegen. Asana b├╝ndelt alle Projektinfos ÔÇô und das super ├╝bersichtlich. So wei├č das ganze Team jederzeit, was aktuell ansteht.

 

  1. Mindmeister

Um eine Idee zu visualisieren, sind Mindmaps oft eine hervorragende Wahl. Mit Mindmeister k├Ânnen diese nicht nur online erstellt, sondern auch mit dem Team geteilt werden, sodass gemeinsam an der Idee weitergearbeitet werden kann. Das Tool ist au├čerdem bestens geeignet, um im Mindmap-Format Notizen zu machen oder Projekte zu planen.

 

  1. Face-to-Face

Gerade wenn wir nicht remote, sondern vor Ort in einem Unternehmen arbeiten, schleicht es sich oft ein, dass wir f├╝r jede Frage eine E-Mail verschicken ÔÇô dabei k├Ânnten wir einfach ins Nachbar-B├╝ro schlendern und nachfragen. Trotz der gro├čartigen digitalen Tools, die es gerade gibt, steht fest: Keines davon kann den pers├Ânlichen Austausch ersetzen oder ist ├Ąhnlich gut f├╝rs Team-Gef├╝hl. Also, raus aus dem B├╝rostuhl!